Cars & Trucks Highlights 2024


Herpa ist in Feierlaune, denn es feiert seinen 75. Geburtstag. Am 9. März 1949 wird das Unternehmen gegründet, seit 1978 gibt es hochwertige Pkw-Modelle, 1980 kommen die Lkw hinzu und 1988 entstehen erste Flugzeugm odelle. Grund genug, auf der Spielwarenmesse 2024 für das Jubiläumsjahr wieder hochwertige Modelle in verschiedenen Maßstäben zu präsentieren.

Gefragte Klassiker

Youngtimer sind gefragte Sammlermodelle, und so setzt Herpa gleich zwei Klassiker neu um. Zum einen den VW Käfer 1303 mit Blinker auf dem Kotflügel und „Elefantenfüßen“ am Heck sowie den Mercedes 300 SL Flügeltürer von 1955.

Mit Beginn der Spielwarenmesse fährt im Original bei Heide-Logistik ein Kühlkoffersattelzug, der für „75 Jahre Herpa“ wirbt – parallel dazu gibt es auch das Modell. Und von der Schweizer Spedition Emil Egger erscheint mal wieder ein Liebherr Mobilkran LTM 1300-6.2. Interessante Formneuheit beim Container-Sattelzug HH Bode / Tailwind ist die breite Sonnenblende nach skandinavischem Vorbild. Tailwind ist eine „Lidl“-Tochter und holt Non-Food-Ware nach Deutschland.

Weiterer Elektrischer…

Mit seinem auffallenden Design geht Volkswagen mit dem neuen VW ID BUZZ neue Antriebswege als reines Elektrofahrzeug. Bei Herpa ist dieser Transporter bereits kurz vor der Fertigstellung, erste Messemuster gibt es auf der Spielwarenmesse zu sehen. Der ID BUZZ wird in der Unilackierung Candy Weiß, in einer Metallic-Lackierung und auch als schablonenlackierte Bicolor-Variante ab Spätsommer in den Fachhandel kommen.

„Baufahrzeuge“

Lkw-Formneuheiten erscheinen unter anderem bei den „Baufahrzeugen“. Den Meiller-Absetzkipper gibt es in zwei Varianten: Als AK 14 zweiachsig sowie als AK 16 dreiachsig. Beide Fahrzeuge sind mit unterschiedlich großen Mulden beladen. Angekündigt sind die Modelle noch für die erste Jahreshälfte. Auch der Teleskoplader T60-9S von Liebherr ist eine Neukonstruktion. Er ist lenkbar und der Ausleger teleskopierbar. Grundsätzlich werden dem Modell zwei Anbaugeräte beigelegt: eine Gabel sowie eine Schaufel.

Eine weitere Formneuheit gibt es bei den Einsatzfahrzeugen mit dem MAN TGM als Mehrzweckgerätewagen. Dafür werden eine komplett neue Kabine, ein neues Allradfahrgestell sowie neue Aufbauten entwickelt. Vorgestellt wird das Fahrzeug in der Variante vom THW, in dieser Bauform ist es aber auch bei Feuerwehren im Einsatz. Die ersten Modelle sollen noch in der ersten Jahreshälfte ausgeliefert werden, eine weitere Variante ohne den vorderen Gerätekasten wird es zum Jahresende geben.

Modellbau Schwarz

Auch in Zusammenarbeit mit Modellbau Schwarz wird es neue Modelle geben. Zum Jahresende erscheint die kurze Kabine des Scania Vabis LB 76 mit neuer Frontstoßstange, mit Zusatzscheinwerfern und einem neuen Dachschild. Die ersten Mercedes-Benz LP 2032 sind in der Produktion nahezu fertiggestellt und werden voraussichtlich noch im ersten Quartal zur Auslieferung kommen.

Weitere Formneuheiten, auch im Maßstab 1:500, sind für 2024 geplant. So unter anderem die Boeing 757-300 mit dem verlängerten Rumpf. Außerdem wird es das ganze Jahr zu den verschiedenen Veranstaltungen Sondermodelle zu 75 Jahre Herpa geben.

Text: Mathias Neigenfind
Bilder: Herpa
Scania CS20 HD Kühlkoffer-Sattelzug "Heide Logistik / 75 Jahre Herpa" (Niedersachsen / Kirchlinteln)
Scania CS20 HD Kühlkoffer-Sattelzug "Heide Logistik / 75 Jahre Herpa" (Niedersachsen / Kirchlinteln)
Artikelnummer:
317733
44,75 €