Lufthansa und Herpa

Eine langjährige Zusammenarbeit

Als Lufthansa im Februar 2018 auf einer Boeing 747-8 und einem Airbus A321 der Öffentlichkeit ihre neue Bemalung präsentierte, waren die entsprechenden Flugzeugmodelle in den neuen Farben schon dabei. Dass Herpa schon früh in die Bemalungspläne der Lufthansa einbezogen war, belegt das langjährig gewachsene Vertrauen zwischen der Airline und dem Modellhersteller aus Dietenhofen. Die Verbundenheit zwischen der Kranich-Airline und Herpa ist besonders groß. Mit der Lufthansa-Modell-Edition im Maßstab 1:200 setzte die Airline 1988 den Startschuss für die Erweiterung der Herpa-Produkte um Flugzeugmodelle. Noch heute gilt diese hochwertige Modell-Serie als das Beste, was bislang im Flugzeugmodellbau erreicht wurde und ist noch immer sehr gefragt. Der Erfolg dieser Serie führte 1992 mit Modellen im Maßstab 1:500 zur Produktreihe „Wings“, mit der Herpa Marktführer im Flugzeugmodellbau wurde.

Premium-Airline im Original und Modell

Modelle der Lufthansa sind bei Herpa immer ein Erfolg. Keine andere Fluggesellschaft ist in der Wings-Collection stärker vertreten.

Absolute Perfektion ist die Devise der Lufthansa – eine Leistung, für die sie im Jahr 2017 von dem britischen Beratungsunternehmen Skytrax mit der Bestnote, dem „Five-Star Rating“, ausgezeichnet wurde. Höchste Präzision und Modelltreue erwartet die Kranich-Airline auch von den Modellen ihrer Flotte. Deshalb entschied sie sich bei der Entwicklung ihrer Lufthansa-Modell-Edition im Maßstab 1:200 vor 30 Jahren für Herpa als Exklusivhersteller. Präzise Details vom Cockpit über die Triebwerke bis hin zum Fahrwerk, vorbildgetreue Bemalung und Beschriftung mit allen Einzelheiten, naturgetreues Finish und hochwertige Materialien für Modelltreue und Stabilität – das waren die Anforderungen, die Lufthansa seinerzeit an ihre Modellreihe stellte. Seit mehr als 30 Jahren setzt Herpa das mit der Produktreihe Wings in verschiedenen Maßstäben um und hat damit eine weltweite Fangemeinde gewonnen. Lufthansa ist nach wie vor die Airline, die in der Collection am stärksten vertreten ist. Nahezu sämtliche Flugzeugtypen und Bemalungsvarianten aus der langjährigen Geschichte der Airline hat Herpa in den Maßstäben 1:500, 1:400 und 1:200 umgesetzt. Allein im Maßstab 1:500 sind Modelle von 46 Flugzeugtypen in den Farben der Lufthansa erschienen. Und wenn die Kranich-Airline einen neuen Flugzeugtypen einsetzt oder eine Sonderbemalung initiiert, ist das passende Herpa-Modell fast immer dabei. So auch der „Sieger-Flieger“, nachdem Deutschland 2014 Fußball-Weltmeister wurde. Lufthansa hat Maßstäbe gesetzt, auch bei Herpa, und gehört auch deshalb zu den Bestsellern von Herpa Wings.