Herpa Basic

Eine runde Sache

Herpa definiert eine bewährte Automodellidee neu: Herpa-Basic nennt sich das brandaktuelle Basisprogramm. Aufgelegt wurde es für alle Modelleisenbahner, Einsteiger und Automodellfreunde, die es mit den berüchtigten Achtzigerjahren halten. Als Kohl Kanzler und Boris Becker eine Tennisikone war. Als die DB noch Deutsche Bundesbahn hieß und nahezu alle PKW- und LKW-Typen ohne Probleme sofort erkannt werden konnten. Für Modellbauer im Maßstab 1:87 heißt dies übersetzt, wir befinden uns in der Epoche 4 (1965 bis 1990) Übrigens: Sie erkennen das günstige Basic-Programm an der neu entwickelten Verpackung mit dem Roten Punkt und dem „Basic“-Schriftzug auf silbernem Streifen.

Günstig - Gut - Genial! So lässt sich das Basic-Programm schnell beschreiben. Alle wichtigen Themen, die Modellbahner umtreiben sind abgebildet. Seien es die kommunalen Service-LKW, die damals noch grünen Polizeiwagen oder die markanten Feuerwehrfahrzeuge. Ergänzt wird das auf den Modellbahner zugeschnittene Programm durch Lastwagen in unterschiedlicher Farbgebung und markanten Rettungswagen.

Perfekter Einstieg - Große Qualität – kleiner Preis

Modellbau muss nicht teuer und hochkompliziert sein: Das Basic-Programm von Herpa bietet eine Vielzahl hochwertiger Miniaturmodelle, die aber durch eine Fokussierung auf das Wesentliche überzeugen. Aufpacken, Modell entnehmen und fertig ist der Modellspaß auch für den ungeübten Modellbauer oder Neueinsteiger.

Herpa-Basic-Modelle überzeugen durch die Passgenauigkeit der verbauten Einzelteile, die unkomplizierte Stecktechnik und eine feine Bedruckung, die alles Notwendige abbildet, doch Unnötiges weglässt und sich auf das Wichtige konzentriert.

 

Jetzt auch für die Vitrine

Sichern Sie sich eines der limitierten Modelle: