Aktuelle Informationen (Stand: 20.03.2020)

Mit dieser aktuellen Pressemitteilung starten wir ein Informationskampagne zum Thema „Corona“ und die die darauf abgestimmten Maßnahmen der Herpa Miniaturmodelle GmbH. Um sich rasch den sich schnell verändernden Umstände anzupassen, ist das Herpa-Marketing-Team in ständiger Bereitschaft.

 

Wichtig sind Herpa die engen und über Jahre hinweg guten Beziehungen zum Fachhandel. Mit diesem steht man in direktem Kontakt. Auch der fachkompetente Außendienst mit einem flächendeckenden Netz von Handelsvertretern ist dabei aktiv tätig. Um diese schwere Herausforderung zu meistern entwickelt man in fachkompetenten Teams, ergänzt durch Spezialisten aus dem Bereich Marketing und Verkauf, besonders auf die aktuelle Situation zugeschnittene Maßnahme, Angeboten und Konzepten zur Unterstützung des stationären Fachhandels wie auch des Online-Fachhandels.

 

Die erste Neuheiten-Auslieferung für den Monat März konnte so gut wie planmäßig und erfolgreich durchgeführt werden. Die übliche zweite Auslieferung des laufenden Monats steht komplett bereit und kann allen Händlern, die empfangsbereit sind zugestellt werden. Ladenlokale, die von der Schließung betroffen sind werden von einer Lieferung auf Wunsch ausgenommen. Die georderte Ware wird selbstverständlich für den Fachhandelskunden zurückgehalten und bleibt reserviert.

 

Den Vorgaben der bayerischen Landesregierung entsprechend und zum Schutz der Gesundheit ist es völlig klar, dass wir den Herpa-Shop und das Museum „World of Motion“ in Dietenhofen geschlossen halten.

 

„Weitgehende Maßnahmen zum Schutz der Herpa-Mitarbeiter sind wohlfeil getroffen. Die vielfältigen Möglichkeiten zur Flexibilisierung der Arbeit um die Leistungsfähigkeit der Herpa Miniaturmodelle aufrecht zu erhalten wurden konsequent umgesetzt. Unter vollem Einsatz ist man weiterhin für Modellsammler und Fachhändler auf allen üblichen Kommunikationswegen erreichbar“, so Herpa Geschäftsführer Walter Winkler.

 

Herpa begrüßt und unterstützt die landesweit eingeführten Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung und insbesondere der benannten Risikogruppen. Über alle unsere Informationskanäle, über die uns unsere Fans erreichen appellieren wir eindringlich:

„Bleiben sie zuhause, meiden Sie persönliche Kontakte. Helfen Sie, wenn Sie können den Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören!“, so die zentrale Aussage des Herpa-Teams.

 

Unter dem Motto #keepcalmandplayherpa können sich Freunde der Marke Herpa auf interessante und nie dagewesene Aktionen zur Gestaltung der Freizeit freuen. Wir können diese besonderen Zeiten positiv nutzen, um unsere Hobbies vom Sammeln über das Modellbauen bis hin zum Erstellen von Dioramen wieder aufleben zu lassen.

 

Ein Besuch des lokalen Fachhandels durch passionierte Herpa-Sammler und Raritätenjäger lassen die äußeren Umstände kaum mehr zu. Um hier konsequent zu helfen, bieten wir ab sofort bis auf weiteres die Möglichkeit allen Kunden innerhalb ganz Deutschlands im Herpa-Webshop versandkostenfrei zu ordern! Sie erreichen uns unter https://shop.herpa.de/de/Shop

Aktuelle Informationen

Bayern hat wegen des Corona-Virus den Katastrophenfall ausgerufen. Diese Entwicklung führt auch zu veränderten Rahmenbedingungen bei Herpa, jedoch arbeiten wir derzeit an vorbeugenden Maßnahmen um unsere Kunden und Fachhändler auch weiterhin bestmöglich zu bedienen.

 

Erreichbarkeit

Selbstverständlich sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie telefonisch oder schriftlich erreichbar. Hier unsere Kontaktdaten

Herpa Museum und Museumsshop:

Die Anordnung der Landesregierung zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden veranlasst uns, unser Museum und Museumsshop

ab Mittwoch, den 18. März 2020 kurzzeitig nicht zu öffnen.

Wir hoffen, dasss dies nur von kurzer Dauer ist und informieren Sie sobald diese Regelung aufgehoben wurde.

Auf unseren Social Media Kanälen und unter www.herpa.de erfahren Sie stets die aktuellen Neuigkeiten rund um Herpa Miniaturen.

 

Übrigens müssen Sie nicht auf Ihre Modelle verzichten:

Lieferbare Artikel können Sie ganz einfach online unter www.herpa.de oder per Email an herpa@herpa.de bestellen. Wir schicken Ihnen gerne die bestellten Artikel direkt nach Hause!

 

Produktion und Auslieferung der Herpa Modelle

Herpa produziert einen Großteil der Modelle in Deutschland und füllt täglich die eigenen Lagerräume. Die Produktion der Neuheiten, Kollektion und Sondermodellen läuft weiterhin hier bei uns in Dietenhofen.

Über 3.000 Fachhändler vertreten Herpa in Ihren Ladengeschäften weltweit. Jeder Fachhändler wird weiterhin von Herpa beliefert, damit Sie Ihre Modelle direkt bei Ihrem Fachhändler kaufen können.

Eine Übersicht Ihres nächstgelegenen Fachhändlers finden Sie hier.

Natürlich vertreiben viele unserer Händler auch online - informieren Sie sich einfach direkt bei Ihrem Fachhändler oder unter www.herpa.de

Herpa Messen und Events

Herpa on Tour Termine bis einschließlich Mai 2020 müssen leider aufgrund der aktuellen Situation vorerst abgesagt werden. Einen Überblick aller Termine bei Ihrem Fachhändler finden Sie hier

Auch im Messekalender kam es zu Änderungen, alle aktuellen Informationen finden Sie hier