HERPA Miniaturmodelle GmbH - Online - Datenanlieferung
Express-Werbeservice
Hinweise zur Druckdatenanlieferung
Der Weg zu Ihrem persönlichen Wunschmodell:
Wunschmodell gefunden? Bestellformular ausgefüllt? Die benötigten Vorlagen heruntergeladen?
Dann geht es nun an die Erstellung der Druckdaten für ihr Herpa-Modell.

Im Folgenden haben wir für Sie einige Punkte zusammengefasst, um Sie vom Erstellen bis zum Verschicken Ihrer Daten zu unterstützen. Sollte dennoch etwas Unklar sein, können Sie uns gerne persönlich kontaktieren.

1. Vorlage auswählen
Die Vorlagen der heruntergeladenen Dateien sind in den gängigsten Grafikformaten gespeichert, darunter die Formate: AI, EPS und PDF.

2. Vorlage öffnen
Öffnen Sie die ausgesuchte Vorlage in Ihrem Grafikprogramm (A). Wir empfehlen die Bearbeitung der AI Dateien in Adobe Illustrator.
Die restlichen Formate können Sie auch problemlos mit einer von Ihnen geeigneten Software bearbeiten.

Bei den Vorlagen ist jede Seite als einzelne Datei angelegt. So haben Sie beispielsweise beim Eurokoffer zwei Dateien für die linke und rechte Seite. Beim MAN Oldtimer Hängerzug haben Sie hingegen 4 Dateien, da insgesamt 4 Flächen bedruckt werden können (Koffer links + Hänger links, Koffer rechts + Hänger rechts)

3. Gestaltung erstellen
Nachdem Sie die Vorlagen geöffnet haben, können Sie nun damit beginnen, Ihre Gestaltung zu erstellen. Erstellen Sie Ihre Gestaltung auf der Ebene „Gestaltung“ (B) und achten Sie darauf, die vorhandenen Ebenen nicht zu vertauschen, zu löschen oder zu ändern.
Einige Druckvorlagen müssen kopfüber erstellt werden (C). Dies ist in den jeweiligen Vorlagen gekennzeichnet. Sie können Ihre Gestaltung von Anfang an „kopfüber“ erstellen, oder Ihr Motiv am Ende drehen. Unsere Hinweise bezüglich der Orientierung Ihrer Gestaltung werden natürlich nicht mitgedruckt.
Für ein optimales Ergebnis beachten Sie bitte folgende technische Aspekte:

- Dateiformat: Druckfähiges PDF, allerdings KEIN PDF-X3.
Verwenden Sie beim PDF Export die Voreinstellung „Qualitativ hochwertiger Druck“ oder etwas Ähnliches.
- Auflösung: Bilder hochauflösend mit mindestens 300 dpi
- Farbe: Daten in CMYK anlegen, keine Bilder im RGB Modus
Bei Sonderfarben oder Schmuckfarben: Farben in der Datei definieren (z.B. Pantone, HKS)
- Bilder: Bitte darauf achten, dass diese eingebettet sind
- Keine Transparenzen im Dokument
- Texte / Schriften in Pfade / Zeichenwege umwandeln
- Texte und klar abgegrenzte Logos bitte als Vektorgrafiken
- Design auf Modell befolgt ohne Beschnitt
- Überdruckende Objekte in der Datei anlegen
- Alle Linien über 0,1 mm anlegen

4. Unterlagen wegschicken
Packen Sie alle relevanten Dateien samt gescanntem Bestellformular in einen Ordner und benennen Sie diesen nach folgendem Schema um:
Express_Service_Kunde_Variante
Erstellen Sie nun aus dem Ordner ein ZIP-Archiv (E) und schicken Sie dieses an: werbemodellservice@herpa.de

Nach erfolgreicher Übermittlung Ihrer Daten erhalten Sie eine kurze Bestätigung von uns.
Downloads
Leitfaden_Express_Service.pdf (1,58 MB)
SPRACHWAHL
Deutsch
English
Quicklinks
Team
 
© HERPA Miniaturmodelle GmbH